whatsapptwitterpinterestinstagramfacebookemaile removearrow thin rightarrow thin leftctrl up

Lesung mit Karosh Taha

Karosh Tahsa Buch "Beschreibung einer Krabbenwanderung" beschreibt das Leben der jungen Kurdin Sanaa, die zwischen ihrer Realität in Deutschland und der Erinnerung im Irak steht. Sanaa und die anderen Charaktere bewegen sich an Grenzen zwischen Aberglaube und Religion, Freiheit und Flucht, Alltag und Traum. Wofür steht die Krabbe, die immer wieder im Text auftaucht? Zwischen den gelesenen Textabschnitten, konnte man Fragen stellen. Es gab viel Interesse für die Situation der Kurden im Irak und in anderen Gebieten sowie an der Situation der Frauen und Religion, aber auch für die Figuren im Text und ihre Rolle, sowie welche Literatur und Erlebnisse die Autorin inspirierten. Danach konnte man den Abend bei Getränken und einem kleinen Snack ausklingen lassen und noch das persönliche Gespräch mit Karosh Taha suchen.

Top